DEIN STOFF & LIEBE – ADVENTSKALENDER / VORBESTELLUNG

In diesem Herbst/Winter bzw. für die Adventszeit 2018 haben wir uns etwas ganz Zauberhaftes und bei S&L noch nie Dagewesenes überlegt.

Sicherlich kennst Du unseren beliebten „3 Nüsse für Aschenbrödel – Adventskalender“ der jährlich pünktlich zum Filmstart von „3 Nüsse für Aschenbrödel“ im November bei uns im Shop startet. Dort gibt es täglich ganz wunderbare Aktionen sowie Schnäppchen für Dich zu ergattern. Allerdings erreichen uns auch jedes Jahr wieder unzählige Nachfragen von unseren lieben Kunden bezüglich eines „normalen“ Adventskalenders. Einen für jeden Tag im Advent bis zum Heiligen Abend. Einen, mit dem Du täglich ein bisschen Spannung, Adrenalin und Glücksgefühl in Deinen Alltag zauberst. Einen, der für Dich 24 Türchen bereit hält.

Wir haben uns lange etwas schwer getan, den gefühlt zweihundertsiebenundachzigsten Adventskalender auf den Markt zu bringen, sind dann aber auf eine Idee gekommen, die hoffentlich vielen von Euch Spannung und Freude bereiten wird:

Den Stoff & Liebe Do-It-Yourself-Block-Adventskalender

DER KALENDER

Hierbei handelt es sich nicht um einen „gewöhnlichen“ Pappkalender mit Türchen oder Säckchen, auch nicht um einen Karton mit 24 beiliegenden Päckchen.

Da bei Stoff & Liebe auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine wichtige Rolle spielen ist dies ein Kalender völlig aus Stoff.
Zum selbernähen, befüllen, leeren, freuen und wiederverwenden.
Als Design für diesen zuckersüßen Kalender haben wir unsere lieben Freunde aus unserer L´Amitié-Kollektion gewählt. Fuchs und Igel sowie fröhliches Schneegestöber begleiten die 24. Täschchen.

 

 

Da es ja bei Stoff & Liebe um das Thema „Nähen“ geht, besteht der Kalender aus 100% Baumwolle und muss von Euch selbst genäht werden – keine Angst, das ist nicht so schwer, wie es aussieht und wir werden auch noch rechtzeitig ein ausführliches Tutorial nachreichen.
Als „Füllung“ liegen diesem Stoffkalender, der verarbeitet die stattliche Größe von 125 cm Breite und 74 cm Höhe haben wird, 24 blickdichte Tütchen bei, die mit je einem neuen, humorvoll-weihnachtlichen Stoff & Liebe Block befüllt ist. Diese exklusiven Sammel-Blöcke wird es ausschließlich in diesem Adventskalender geben, nicht als reguläre Goodies, welche unseren Paketen beiliegen.
Damit Euer Kalender auch von hinten eine gute Figur macht, legen wir noch ca. 80 cm unifarbenen Webstoff bei.

Wir empfehlen außerdem, den Kalender mit Vlieseline Volumenvlies zu verstärken. Dieses werden wir separat anbieten und ist nicht Bestandteil des DIY-Sets.

Wer gerne den Adventskalender sein Eigen nennen möchte, aber mit den Blöcken nichts anfangen kann, kann den Stoffkalender auch ohne die Befüllung bestellen.

 

DIE VARIANTEN

Wem das jetzt zu verwirrend erscheint, hier noch einmal unser Angebot in der Zusammenfassung:

Variante 1) Beinhaltet den bedruckten Kalenderstoff (130cm x VB) zum Fertignähen, sowie passenden Uni-Stoff für die Rückseite und natürlich 24 Tütchen mit einzeln verpackten Blöcken. Preis 48,48€ (5€ davon gehen als Spende an Ärzte ohne Grenzen)

Vorteil dieser Variante: Du kommst in den Genuss exklusiver Sammelblöcke, musst Dich um nix weiter mehr kümmern, als Dich an Deine Nähmaschine zu setzen und loszulegen. Nur noch die Tütchen in die Täschchen stecken und auf den 1. Dezember warten. Öffnen und freuen.

Variante 2) Beinhaltet den bedruckten Kalenderstoff (130cm x VB) zum Fertignähen. OHNE Stoff für die Rückseite und OHNE Tütchen mit Blöcken! Preis 15,99€

Variante 2 bietet den Vorteil, die Säckchen des Kalenders ganz individuell für Deine Kinder, den Liebsten, die beste Freundin , Schwester oder wen auch immer zu befüllen. Vielleicht mit leckeren Pralinchen, Haarklammern, einem lieben Brieflein, einem selbst genähtem Schlüsselanhänger, Bonbons und so weiter.

Optional: Vlieseline Volumenvlies zum Verstärken des Kalenders. Wir empfehlen auf eine Seite des Kalenders Vlieseline aufzubügeln, um diesen etwas griffiger und stabiler zu machen. Dies ist aber Geschmackssache, kein Muss und ganz allein Dir überlassen. Hierfür findest Du in der VB-Aktion das passende Angebot.

 

Hier siehst Du, wie Deine fertig genähte Kalender-Vorderseite aussehen kann:
Lieben Dank an meine Kollegin Annabell für den blitzschnellen Einsatz.

 

Sich selbst beschenken und dabei Gutes tun

Bereits in voran gegangenen Aktionen haben wir die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ finanziell unterstützt. Auch bei diesem Angebot haben wir uns entschlossen pro verkauften Kalender (Komplett / Variante 1) 5€ an Ärzte ohne Grenzen zu spenden! Wenn Du Dich genauer über diese Organisation, ihre Ideologie und Thematik informieren möchtest, findest Du all diese Informationen auf ihrer Homepage.

 

Die Kalender gibt es am kommenden Freitag  in einer Vorbestellung für Dich und all die anderen Interessierten.

Beginn der Vorbestellung ist am Freitag 21.09.18 circa 10:00 Uhr und endet am Freitag 21.09.18 um 22:00 Uhr.

Die Bestellmenge ist nicht limitiert. So viele Kalender Du benötigst, kannst Du bestellen.

Als spätestes Lieferdatum gilt der 24. November 2018. Wir sind aber natürlich bemüht die Kalender so früh als möglich zu versenden.

Das späteste Zahlungsziel ist der 05.10.18. Alle Bestellungen die bis dahin noch nicht bezahlt wurden, werden von uns storniert.

Pünktlich vor dem 1. Advent, wird es natürlich hier im Blog auch eine ausführliche Anleitung zum exakten nähen des Kalenders geben.

 

Nun hoffe ich, dass Du Dich freust – und auch wenn draußen noch herrlichstes Altweibersommer-Wetter ist – Weihnachten ist in 3 Monaten und 5 Tagen :-O.

Herzliche Vorweihnachtsgrüße

 

29 Kommentare

  1. Hallihallo, im Artikel steht:“Pünktlich vor dem 1. Advent, wird es natürlich hier im Blog auch eine ausführliche Anleitung zum exakten nähen des Kalenders geben.“
    Wann wird das sein? Ich möchte gern meine beiden Kalender zeitnah nähen und stehe total auf dem Schlauch…
    LG Bianca

  2. Oh nein, habe die Vorbestellung wegen Urlaub verpasst 🙁 Gibt es noch irgendeine Möglichkeit, an den Kalender zu kommen???

    1. Author

      Hallo Gesa, am besten schreibst Du mal deswegen eine Mail an meine Kollegin unter info@stoffundliebe.de
      Eventuell kann Sie Dir weiterhelfen. Danke und LG Marina

      1. Liebe Marina,
        ich habe Euch eine Mail geschrieben, aber leider bisher noch keine Antwort erhalten. Könnt Ihr nochmal nachgucken?
        Danke und viele Grüße.

        1. Author

          Liebe Gesa, vielen dank für Deine Nachricht. Hast Du mittlerweile Antwort erhalten? Normalerweise bekommen alle Mails von meiner Kollegin Sonja Rückmeldung. Sie erledigt das auch so schnell wie möglich. Dennoch kann es, abhängig von der Anzahl der eingegangenen Email auch mal ein klein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Sollte es etwas ganz dringendes sein, freuen wir uns auch immer sehr über einen Anruf. Helfen dann direkt weiter. Viele Grüße Marina

  3. Hallo zusammen!
    Ich habe mir die einfache Version bestellt. Könnt ihr schon sagen, welche Stoffmenge für die Rückseite benötigt wird?
    Und wird das Vlies H640 auf die unvernähte Vorderseite aufgebügelt oder erst, wenn der Stoff fertig vernäht wurde?
    Danke und Gruß, Ilona

    1. Author

      Hallo Ilona, vielen Dank für Deine Nachricht. Für die Rückseite benötigst Du ca. BxH 130×80 cm Webstoff. Ebenso dieses Maß an H640.
      Ob Du das Volumenvlies auf die Vorderseite oder auf die Rückseite büglest ist ganz allein Dir überlassen.
      Solltest Du einen richtig stabilen Kalender wünschen, kannst Du sogar auch beide Seiten bebügeln. Hierfür verdoppelt sich aber die Menge an Volumenvlies.
      Vor Auslieferung der Kalender wird es auch noch eine ausführliche Anleitung hier im Blog geben. Viele Grüße Marina

      1. Danke schön! So kann man schon etwas vorplanen!

        Gruß, Ilona

  4. Eine wirklich tolle Idee! Ich freue mich sehr darüber. Mir hätte noch eine dritte Variante vorgeschwebt. Variante 1 ohne Kalender. Ich habe hier zwei kleine Geister im Haus. Und nächstes Jahr geht dann der Kalender an meine Kleinen?. Damit er bei beiden gleich aussieht, brauche ich zwei große Pakete (wegen dem Stoff der Rückseite). Aber das ist ein Luxusproblem.
    Das mit der Spende finde ich großartig! Ohne die Ärzte ohne Grenzen sähe es in manchen Teilen der Welt noch wesentlich düsterer aus.
    Der Vorschlag mit dem Patcheskalender finde ich auch mega?. Solltet ihr nächstes Jahr wieder einen Kalender herausbringen, dann schlage ich vorsichtshalber schon mal Nachfüllpakete vor?.

  5. Ach da freue ich mich aber riesig drauf und werde einen für meine Tageskinder & mich nähen. Was für eine super Aktion 🙂 .

  6. Ich finde es blöd, dass ihr bei der zweiten Variante keine Rückseite dazu gebt. Das ganze ist ja dann wieder nur scheinbar günstig.

    Und wie soll man den Kalender bitte aufhängen? Die Schlaufen muss man sich dann auch noch selber basteln und die Befestigung kaufen?

    1. Ein paar Schlaufen zu nähen sollte ja nun nicht das Problem sein. Kannst auch ein paar Osen reinmachen oder was auch immer … ist doch super, wenn jeder eine Befeistung wählen kann, die ihm am besten gefällt. Ich verstehe das Gemecker gerade nicht. Wenn’s dir nicht gefällt, dann kaufe es nicht. (Es gibt hier häufig Aktionen, die nichts für mich sind. So what? Mache ich halt nur bei denen mit, die ich gut finde.)

    2. Wer meckern will findet auch immer einen Grund ?

  7. Eine sehr schöne Idee und das Motiv ist sehr süß auch für große; -).
    LG
    Sabrina

  8. Hallo Marina!
    Eine wunderschöne Idee, aber mir erschließt sich nicht so ganz wo und wie die Tütchen befestigt werden (hängen die hinter den einzelnen Zahlen?!)? Um genauer zu sein: Ich liebäugel mit dem 16€ Kalender und würde ihn gern selbst befüllen, mir ist aber nicht so ganz klar, ob ich dazu Säckchen nähen muss/kann, wenn ja, wie haben die auszusehen, dass das passt usw….
    Über nähere Infos würde ich mich freuen 😉
    LG,
    Susanne

    1. Author

      Hallo Susanne, durch die Falttechnik des Stoffstückes und das absteppen an vorgegebenen Markierungen entstehen automatisch so Säckchen/Täschchen. Sie sind oben offen und in etwas quadratisch, sodass unsere Sammelblöcke darin Platz finden. Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. LG Marina.

  9. Jaaaa, was für eine tolle Idee! Die beste überhaupt! Und vor allem, dass man es vorbestellen kann, freut mich riesig. Das erspart Frust (den es wohl nächste Woche beim Jubelpaket wieder verbreitet geben wird). Ich habe sowieso schon überlegt, wie und woraus ich noch einen Adventskalender nähe, da kommt dieses Angebot wie gerufen! Ich freue mich schon auf morgen 🙂 .
    LG, Anett

  10. Was sind diese Blöcke? Hab glaub ich noch nie bei euch bestellt. Papierschreibblöcke? Stoffstücke? Kannst du da ein Beispiel zeigen was das ist (gern aus dem vorjahr zwecks Überraschung)
    Danke dir

    1. Author

      Hallo Steffi, das sind limitierte Sammelblöcke die wir regulär als Goodies mit den Paketen beilegen. So quadratische Notizblöcke. Natürlich kann man sie nicht nur sammeln sondern auch benutzen 🙂
      Für den Kalender würd es dazu eine Special Edition geben. Schau mal hier im Blog ind er Rubrik INFORMATIONEN-GOODIES-WOCHENENDSPECIAL .. dort siehst Du einige der Blöcke. LG Marina
      http://blog.stoffundliebe.de/?page_id=2864

  11. Hallo,
    mit „Blöcke“ sind die Notizblöcke gemeint, nicht die Patches, oder?
    (Ich hatte mich beim ersten Lesen nämlich tierisch auf neue Patches gefreut, bis mir die Blöckchen – für die ich leider so gar keine Verwendung habe – in den Sinn kamen…)

    1. Author

      Hallo liebe Vera … ja .. ein Block ist ein Block und kein Patch 🙂 hihihi. GLG Marina

      1. Ja, bei euch ist das so, aber beim Patchwork ist halt auch oft von Blöcken die Rede, daher war ich zuerst auf dem falschen Dampfer ?
        Aber ich glaube, ein Kalender mit Patches käme auch gut an….

        1. Author

          ah ok … danke für die Info 🙂 …. Ein Patcheskalender … dann vielleicht ja im nächsten Jahr :d Dieses Jahr sind nun erstmal die Block-Papier-Schreib-Blöcke dran 🙂 LG Marina

  12. Erstmal eine tolle Idee, sich einen langlebigen Adventskalender zu nähen.
    Entsprechen die Blöcke den Patches, die ihr sonst in den Paketen bei legt?
    Lieben Gruß Merja

    1. Author

      Hallo liebe Merja, vielen Dank für Deinen KOmmentar.
      Ich verstehe allerdings Deine Fragen nicht ganz. Wie meinst Du das?
      LG Marina

  13. Hallo Marina!
    Eine schöne Idee mit dem Kalender! Ich wüsst nur gern, wie groß die Säckchen zum befüllen sind.
    Liebe Grüße!
    Manuela

    1. Author

      Liebe Manuela, da werd ich bei meiner Kollegin die den Musterkalender genäht hat, direkt mal nachfragen. LG Marina

  14. Ich finde die Idee richtig klasse und freue mich sehr auf den Kalender 🙂

    LG Evy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.