Schultüten Tutorial – Heidi und Der Kleine Maulwurf

Im März konntet Ihr in bei uns die Schulsets vom Kleinen Maulwurf und Heidi inklusive Schultütenvordruck vorbestellen. Diese Schätze befinden sich nun in den letzten Zügen der Auslieferung. Aus diesem Grunde dachten wir, es wird Zeit, ein kleines Schultüten Tutorial für Euch zu erstellen.

Tutorial zum Fertigstellen der Schultüte

Eigentlich ist das Schnittmuster selbsterklärend, aber es muss ja noch der „Verschluss“ angebracht werden und manchmal birgt es doch kleine Hürden. Eine kleine Hilfestellung schadet daher sicher nicht 😉

Ihr benötigt: 

  • Schultüten Panel 
  • Rohling  
  • Schnittmuster für die Tülle 
  • Ein oder zwei Stoffe für die Tülle  
  • Evtl. Tüll  
  • Bänder und evtl. Anhänger 

Wenn Ihr alles zusammen habt, kann es losgehen:

Zuerst werden alle benötigten Teile zugeschnitten. Wir beginnen mit dem Schultütenvordruck vom Panel.

Als Nächstes schneiden wir uns den Teil der Tülle zu. Entscheidet Euch, ob ihr die Tülle doppellagig, einlagig oder mit zusätzlichem Tüll nähen möchtet. Das Schnittmuster für die Tülle könnt Ihr Euch hier herunterladen. 

Je nachdem für was ihr Euch entscheidet, schneidet ihr zu: 

  • für die doppellagige Version: 2 x die Tülle ggf. einmal aus Kontraststoff  
  • für die einlagige Version: 1 x die Tülle  
  • für die Version mit zusätzlichem Tüll: 1 x Tülle aus Stoff und einmal 1 x aus Tüll (nach oben nach Wunsch verlängern 

In diesem Tutorial, nähen wir die Version mit doppellagiger Tülle, also haben wir nur:  Schultütenvordruck und zwei Teile für die Tülle.  

Da der Schultütenvordruck aus Canvas ist, müssen wir unser Teil  jetzt einmal rundherum versäubern, damit es später nicht ausfranst.  
Ich mache das hier mit der Overlock, ihr könnt den Canvas aber selbstverständlich auch mit dem Zickzackstick der Nähmaschine versäubern. 

Wenn ihr das erledigt habt, könnt stecken wir uns die Schultüte rechts auf recht fest. Achtet dabei darauf, dass die Übergänge möglichst aufeinander treffen.  

Beachtet dabei aber, dass es hier druckbedingt, zu einem Versatz kommen kann. Fangt an der Spitze an zu stecken. Von der Spitze bis nach Oben einmal entlang nähen. Am besten auf oder knapp neben der Versäuberungsnaht. Nun könnt ihr dieses Teil schon wenden, wenn ihr mögt.  

Am besten schiebt ihr jetzt schon einmal den Rohling ein und schaut ob der Teil gut passt oder ihr noch etwas enger machen müsst.  

Tülle nähen

Jetzt geht es an die Tülle, die wir hier in der doppellagigen Version nähen.  (Für die einlagige Version schlagt ihr die obere Kante zweimal um und steppt sie ab). 
Bei der Version mit zusätzlichem Tüll, könnt ihr diesen nun einfach einmal am unteren Ende einmal aufsteppen, damit er fixiert ist. 

Steckt Euch die obere Seite der zwei Teile rechts auf rechts fest und näht sie zusammen.

Zieht die Stoffe jetzt so auseinander, dass die Seitenteile aufeinander treffen.  Und zwar so, das jeweils Außenstoff auf Außenstoff und Innenstoff auf Innenstoff trifft. Näht nun auch hier einmal entlang.  

Nun stülpt in Euren Außenstoff in den Innenstoff und steckt das ganze einmal rundherum an dem Schultütenteil fest. Sollte Eure Tülle etwas zu weit sein, könnt ihr sie ganz einfach nochmal zurück wenden ein Stück abnähen und dann wieder feststecken.  

Wenn ihr die Bänder mit einnähen möchtet, fixiert sie vor dem zusammennähen am Aussenstoff. Die Position ist auf dem Schnittmuster eingezeichnet, ihr könnt sie aber auch verändern. 

Finale

Perfekt, jetzt habt Ihr schon Schultütenteil und Tülle verbunden und ihr seid so gut wie fertig.  

Rohling einschieben, Tüte mit tollen Schulschätzen befüllen und mit den Bändern verschließen.  
Ein Anhänger an den Bändern zum Verschließen sieht immer hübsch aus aus 

Fertig!

 

Viel Freude beim Nähen und vor allen Dingen einen tollen 1. Schultag!

Liebe Grüße

Eure Sandra

von der Stoff & Liebe Familie

5 Kommentare

  1. Hallo,

    Vielen Dank für die Anleitung. Bald geht es bei uns auch los 🙂
    Welcher Stoff ist denn für die Tülle verwendet worden. Ist das auch Canvas oder Baumwollstoff?
    Liebe Grüße Anja

  2. Hallo,
    Vielen Dank für die Anleitung. Bald geht es bei uns auch los 🙂
    Welcher Stoff wurde denn für die Tülle verwendet? Ist das auch Canvas oder Baumwollstoff?

    Liebe Grüße Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.