Stickdatei Adventszahlen

In dieser Woche geht es rund hier auf dem Blog! Hier kommt schon der nächste Beitrag! Und diesmal haben wir für Euch mal wieder unsere liebe Kasia von Mäde! zu Gast! Gestern kamen ja die Plotter-Liebhaber/innen auf Ihre Kosten und heute gibt es Futter für alle, die lieber sticken oder aber die Abwechslung lieben! Passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit haben wir für Euch: Adventszahlen für Lichtbeutel und vieles mehr!

 

Adventszahlen

Hallo,

hier ist Kasia für Euch und ich freue mich mal wieder hier auf dem Blog von Stoff & Liebe zu Gast sein zu dürfen.

Ich habe für Euch eine eine tolle Stickdatei mit Adventszahlen von 1 bis 4 erstellt. Das Muster passt in den 10x10cm Stickrahmen, ist sehr schnell gestickt und kann bei einer Vielzahl von Projekten eingesetzt werden. Die Stickdateien sind für alle nicht dehnbaren Materialien geeignet. Wenn Du magst, kannst Du Spezialeffektstickfolie beim Sticken unter die Zahlen legen. Somit wird ein Glitzer-Effekt erzielt, als ob man mit Metallic Garnen gestickt hätte. Natürlich kannst Du auch ohne Stickfolie sticken. Die Zahlen sind locker digitalisiert, so wird der Hintergrundstoff durchscheinen.

 

Los geht’s!

Ich sticke heute hübsche Luminaires aus Stickfilz. Falls Du diese nacharbeiten möchtest, brauchst Du: (Material pro Luminaire)

  • 1,5 mm Stickfilz ca. 20 x 25 cm, hier weiß
  • je nach Filz: Stickvlies zum Abreißen oder zum Abschneiden*
  • Stickgarne, Stickuntergarn
  • Nadel Stärke 70 bis 75
  • Textilkleber – z.B. HT2
  • Lichterkette oder batteriebetriebene Kerze
  • Optional: Spezialeffektstickfolie

Ist Dein Stickfilz „labberig“ und dehnt sich beim Ziehen auseinander, so solltest Du das Filz zusätzlich mit Stickvlies zum Abreißen oder Abschneiden einspannen, respektive bebügeln. Anderweitig kann ein guter Stickfilz ohne Stickvlies bestickt werden.

Stickdatei und das Schnittmuster hier herunterladen: Klick!

Material trommelfest einspannen und das Muster laut der Farbkarte bis auf die letzte Sequenz sticken:

Erste Sequenz: Blätter und Ranken

 

Zweite Sequenz: Zweige

 

Dritte Sequenz: Beeren

 

Vierte Sequenz: Wenn Du mit Stickfolie sticken möchtest, diese jetzt auflegen und die letzte Farbe sticken. Ansonsten einfach weiter sticken. Die Zahl ist locker digitalisiert, so dass der unterliegende Stoff durchscheinen wird. Falls Du mit der Stickfolie gestickt hast, kannst Du jetzt die Folie abreißen.

 

Schnittmuster zentriert auflegen und zuschneiden.

 

Kleber auf der Lasche auftragen und die Kanten aneinander kleben. Nach diesem Prinzip arbeitest Du jetzt auch die anderen Luminaires genauso.

Und schon ist Dein Adventsset fertig.

Das Ganze kannst Du Dir auch in diesem Video anschauen: Klick!

 

Möchtest Du einen Lichtbeutel stattdessen arbeiten? Das Schnittmuster sowie die Anleitung findest Du in diesem Beitrag: Klick!

Die liebe Bärbel von jesvami hat auch noch ein bisschen Inspiration für Euch vorbereitet. Was  für ein tolles Adventsgesteck!

Habt Ihr schon Ideen, wofür Ihr die Stickdatei nutzen möchtet?

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten und wunderschöne Adventstage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.