Tutorial Nikolausstiefel selber nähen!

Hallo ihr Lieben,
ich bin es wieder, Kristina vom Blog LunaJu.
Heute
habe ich für euch ein Tutorial+ Schnitt für einen Nikolausstiefel
dabei, damit ihr passend zum Nikolaus für eure Kleinen, oder Großen ;),
etwas zaubern könnt.

Ihr könnt den Schnitt in beliebiger Größe ausdrucken, indem ihr den Prozentsatz beim Drucker ändert.
Die
abgebildete Schnittgröße ist genau richtig für einen kleinen Stiefel,
in den ein kleiner Schoko-Nikolaus passt, z.B. für für den
Nikolaus im Kindergarten.

Hier gibt es den Schnitt:    DOWNLOAD

An den Pfeilen werden die Schnittteile zusammen geklebt.
Und so wird genäht:

Schneidet
euch die Stiefelteile zu. Zwei mal das Innenteil, zwei mal die
einzelnen Teile für den Außenstiefel. Achtet darauf, die Teile
gegengleich zuzuschneiden.
Bei den Innenstiefelteilen müsst ihr
bei Motivstoffen darauf achten, dass beim späteren Umschlagen das Motiv
auf dem Kopf steht, d.h. ihr müsst es praktisch falsch herum zuschneiden (wie auf
dem Foto)

Jetzt
steckt ihr die Stiefelspitze und die Ferse vom Außenstiefel rechts auf
rechts mit Nadeln fest und näht die Teile fest. In den Rundungen bitte
langsam nähen und ggf. den Nähfuß öfters hochheben.

Den fertig genähten Außenstiefelteile einmal bügeln und die Nahtzugaben mit einer Zickzackschere zurück schneiden bzw. mit einem Zickzackstich versäubern.

Unterhalb
der späteren Umschlagkante (siehe Schnitt) wird nun am Außenstiefel
die Halterung angebracht. Dazu nehmt ihr ein Stück Webband o.ä., flämmt
die Enden mit einem Feuerzeug an und näht die Schlaufe innerhalb der
Nahtzugabe knappkantig fest.

Legt
jetzt die beiden Vorderteile rechts auf rechts aufeinander und näht
sie rundherum fest.
Die Oberseite bleibt offen.
Das Gleiche macht ihr
mit dem Innenstiefel.
Achtet beim Innenstiefel darauf an der Unterseite
eine Wendeöffnung von ca. sieben cm zu lassen.

Die Nahtzugabe versäubert ihr
nun mit einem Zickzackstich oder einer Zickzackschere.

Den fertigen Außernstiefel steckt ihr nun mit der rechten Seite nach außen in den Innenstiefel, so dass beide rechten, schönen Seiten aufeinander zu liegen kommen.

Beide Oberkanten der Stiefel legt ihr jetzt schön bündig übereinander und näht oben rundherum die Stiefel zusammen.

Wendet nun den Stiefel durch die Öffnung, steckt den Innenstiefel in den Außenstiefel  und näht die Oberkante noch einmal knappkantig ab.
Jetzt könnt ihr den Stiefelrand umschlagen,

Fertig!

Stoffe:
 Punkte: Flensburg Cotton Mini Weiß auf Blau
Weihnachtsstoff: Hier

So, und jetzt  nur noch aufhängen und auf den Nikolaus warten 🙂
Wenn ihr mögt schickt doch eure fertigen Stiefel nach dem Tutorial an mich oder Stoff & Liebe, wir freuen uns auf Post!

Liebste Grüße,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.