Plotter Freebie – Größenlabel Kids

Kennt Ihr das, man näht sein Unikat für die kleinen und größeren Lieblingsmenschen und schwupp sind sie schon wieder rausgewachsen. Einige Zeit vergeht, man weiß schon nicht mehr, welche Größe das wundervolle Teil hatte, da kein Größenlabel enthalten ist. Teilweise werden die tollen Einzelstücke weitergegeben an Freunde, Familie und Bekannte. Keiner weiß aber, ab wann könnte dem Zwerglein das passen? Viele verkaufen die kleinen Unikate auch und wir finden, so ein kleines Label im selbstgenähten Kleidungsstück, macht auch noch einmal etwas her!

Plotter Freebie Größenlabel für Kinder

Schon lange haben wir überlegt, dass wir gerne eigene Größenschildchen für die selbstgenähten Kinderkleider hätten. Wir hatten noch keine genaue Vorstellung, wie sie aussehen könnten, aber natürlich sollten sie besonders sein. Die liebe Daniela von Misses Cherry hat, mit ein bisschen Unterstützung von der lieben Sandra von Näh-o-holic, ein paar Ideen in Grafiken umgesetzt. Es wurde das eine oder andere Design Probe geplottet, nochmal geändert und dann eine tolle Datei kreiert. Uns war klar: Es muss auf jeden Fall die Pavo-Feder enthalten sein. Die Größe muss so optimal sein, dass sie auch in die Kleider von den kleinsten Menschlein passen. Jedes Unikat soll unser Label zieren können.

Die liebe Daniela von Misses Cherry war fleißig und hat für Euch etwas Tolles kreiert!

Bereits für Frühchen mit der Mini-Größe 38 könnt Ihr diese Schildchen benutzen. Teenager-Größen bis Kleidergröße 182 sind natürlich auch berücksichtigt!

Vielen Dank für die Plottbeispiele an unser Probe-Plotter-Team: Räuberling, Maike, Du Rübe

Wir hoffen, die Schildchen gefallen Euch! Wenn ja, freuen wir uns natürlich hier unter dem Beitrag über einen Kommentar. Es ist auch schön für unsere Gastblogger, wenn Sie hier etwas Feedback bekommen. In jedem Beitrag steckt ja auch immer ein klein wenig Arbeit 😉

 

 

 

Die Datei könnt Ihr durch Klick auf nebenstehenden Button herunterladen.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim „Plotten“ und „Bekleben“ Eurer wundervollen Unikate!

 

 

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an die liebe Daniela loswerden, die uns immer wieder mit solch tollen Grafiken versorgt und sofort eine Idee parat hat, wenn wir Wünsche äußern! Misses Cherry hat übrigens auch einen eigenen Blog. Wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal vorbei, Sie freut sich sicher über Euren Besuch!

 

6 Kommentare

  1. Hallo, sie sind sehr hübsch geworden!
    Ich habe noch eine Frage, wie bekomme ich sie auf den Stoff? Kann man sie mit einem Standard Drucker drucken, nur mit speziellem papier? Und welches bräuchte ich dafür?
    Viele Grüße,
    Biene

    1. Author

      Liebe Biene,
      Du benötigst dafür einen Schneideplotter und die entsprechende Folie. Die Vorlage wird nicht gedruckt sondern geschnitten. Du schneidest quasi den Kreis, die Größe und unsere Feder aus.
      Liebe Grüße
      Sonja

      1. Hallo Sonja,

        vielen Dank für die Antwort. Dann wird das auf die Weihnachtswunschliste gesetzt. 🙃

  2. Das ist eine super Idee und toll umgesetzt, vielen Dank dafür 💜 Ich muss gestehen ich bin etwas eifersüchtig, so tolle Labels würde ich mir auch für Erwachsene in den Größen 34-60 wünschen😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.