Softshell Conni & Sei frech und wild

Der Sommer ist vorbei und es wird Zeit für die erste warme Outdoorkleidung. Kleidung, die einem Regenschauer trotzt und beim Pfützenspringen der perfekte Begleiter ist. Kleidung, die bei langen Herbstspaziergängen oder einfach auch beim Buddeln im Sandkasten warm hält. Fehlen nur noch die perfekten Stoffe, oder? Und genau die haben wir für Euch! Wir freuen uns sehr, Euch heute unsere ersten Stoffdesigns auf Softshell in dieser Saison präsentieren zu können. Es warten auf Euch „Conni“ sowie das beliebte Design „Sei frech & wild“.

„Conni“ und „Sei frech & Wild“ Softshell

Wir haben jedes Design gleich in drei Farbstellungen für Euch. Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Aus Softshell lässt sich übrigens nicht nur Kleidung nähen. Softshell ist auch prima geeignet Taschen, Outdoorkissen,  Wickelunterlagen und vieles mehr.

Die Materialzusammensetzung dieses butterweichen Softshells besteht aus 100% Polyester.

Dadurch bringt Softshell ganz fantastische Eigenschaften mit sich. Beispielsweise ist dieses Material absolut winddicht, wasserabweisend und zudem noch atmungsaktiv. Ein Allroundtalent durch und durch. Wenn Du mehr über Softshell erfahren möchtest oder noch den ein oder anderen Tipp zum vernähen brauchst, können wir Dir unseren Blogbeitrag „Sew easy Softshell“ ans Herz legen.

Und jetzt zeigen wir Euch unsere beiden Kollektionen mit allen Details. Den Anfang macht Conni mit ihrer Katze Mau.

Conni liebt Mau

Conni liebt Mau haben wir in drei großartigen Farben für Euch: sanftes Mint, knalliges Pink und außerdem noch ein tolles Petrol. Zuckersüsse Motive in Kombination mit Streifen machen diese Stoffe zum absoluten Hingucker. Die Kreise haben einen Durchmesser von ca. 5 cm.

Die Abseite des Stoffes ist ein kuscheliger, farbiger Fleece in einem tollen Gelb, so dass Du auch ohne Probleme Kleidungsstücke ohne extra Innenfutter daraus nähen kannst.

Euch fehlt noch der passende Kombistoff oder passendes Garn?  Kein Problem, wir haben natürlich ein paar Empfehlungen für Euch. Aus unserem Pamuk-Sortiment passen hervorragend die Farben: 313 Petrol, 310 Hellmint, 015 Fandango Pink, 227 Pastellgelb, 203 Gelb, 610 Rosa und 806 Grau. . Passendes Garn wäre von Gütermann der Allesnäher in der Farbnummern: 191, 890, 728, 189, 38 und 493 .

Designbeispiele

Herzlichen Dank für diese Schmuckstücke  geht an: Tante Emmama,  Gülsalabim, außerdem Efantie, Hummel & Biene, Tilimas Zaubernadel  und Kleine Fadenperle.

 

Sei frech & wild

Weiter geht es mit unserem beliebten Design „Sei frech & wild“. Jetzt erstmals auch auf Softshell und das ebenfalls wie Conni in drei tollen Farben:  Navy, Creme sowie Petrol.

Die Abseite des Stoffes ist ein kuscheliger, farbiger Fleece in einem kräftigen Rot, so dass Du auch hier ohne Probleme Kleidungsstücke ohne extra Innenfutter daraus nähen kannst.

Auch für diese Kollektion haben wir wieder passende Kombistoffe und Garnfarben für Euch ausgewählt. So passen aus unserem Pamuk-Sortiment hervorragend die Farben 313 Petrol, 798 Poseidon Blue, 610 Rosa, 201 Gelb, 520 Feuerwehr Rot, 505 Dunkelrot, 500 Rot, 400 Orange, 437 Bunt Orange, 910 Nachtblau und 323 Grün. Passendes Garn wäre von Gütermann der Allesnäher in der Farbnummern 967, 365, 336, 15, 232 und 852.

Designbeispiele

Und jetzt haben wir natürlich noch jede Menge tolle Beispiele für Euch. Unser Kreativteam hat sich so richtig ins Zeug gelegt.

 

 

Ein dickes Danke geht an: Grünstiche, Gülsalabim, sowie Efantie, Lealina, Kleine Fadenperle und Näh-o-holic.

„Conni“ und „Sei frech & wild“

erscheinen am

Freitag, 15.10.2021,

am Morgen

im Stoff & Liebe Shop!

(Mengenbegrenzung: 3 Meter pro Design.)

Die gewerbliche Nutzung dieser Stoffe ist im kleinen Rahmen gestattet, keine Massenproduktion.

 

 

Einen schönen Start ins Wochenende  wünscht Euch


PS: Wie Ihr auf dem nachfolgendem Foto erkennen könnt, hat sich bei der Bedruckung des Randstreifen ein Fehler eingeschlichen. Es ist uns nicht gelungen einen Bio-Softshell  aus Polyester zu produzieren 😉 Was aber unsere gewohnte Qualität natürlich in keinster Weise beeinträchtigt. Hebt den Randstreifen gut auf, vielleicht wird er als Fehldruck mal wertvoll. Oder wie war das mit Fehldrucken und Fehlprägungen 😉

 

 

2 Kommentare

  1. Hallo
    Könnt ihr bitte wieder die verwendeten Schnittmuster in Erfahrung bringen? Danke
    Eva

    1. Author

      Liebe Eva,

      alle Schnittmuster stehen direkt unter den Fotos.

      LG Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.