Heidi Revival #3- GEWINNSPIEL

Herzlich Willkommen zum Tag 3 unseres Heidi Revivals. Heute wollen wir mit Euch gemeinsam in Erinnerungen schwelgen!

Heidi Revival – Jetzt seid Ihr dran

Neugierde ist bei uns heute Thema! Kurz gesagt, uns interessiert, was Ihr so mit Heidi verbindet. Habt Ihr auch Kindheitserinnerungen? Durftet Ihr auch jeden Sonntag die neue Folge schauen? Seid Ihr genau so verliebt in Heidi wie Daniela, die alles daran gesetzt hat, um Ihren Heidi Stoff zu bekommen? Mit unserem Beitrag von Montag haben wir Euch beispielsweise schon einmal die erste Folge von Heidi verlinkt. So als kleines „Erinnerungs-Schmankerl“.

Gerne möchten wir Euch auch noch an vergangene Eigenproduktionen erinnern. Allen voran natürlich Heidi – Ein Sommer voller Glück,unser allererstes Heidi Eigendesign. Außerdem wären da noch unser Heidi Design zwei und drei „Freunde für immer“ und „Wolken und „Heidi – Deine Welt sind die Berge“ und “ Heidi Nostalgie“. Die anderen Deisgns entdeckt Ihr, wenn Ihr auf unserem Blog stöbert oder vielleicht auch einfach mal in der Stoff & Liebe Mitnäh-Zentrale vorbeischaut.

Heidi Revival – Gewinnspiel

Damit aber noch nicht genug! Uns würde interessieren, was Ihr mit Heidi verbindet. Kindheitserinnerungen von Euch, Euren Kindern, oder was Ihr so tolles aus unseren Stoff & Liebe Kreationen gezaubert habt.

Anders gesagt, zeigt oder erzählt uns, was Ihr zum Thema Heidi denkt. Eine kleine Gewinnspielrunde hier auf dem Blog, auf Facebook und auf Instagram soll Euch ein wenig animieren, einmal in alten und neuen Erinnerungen zu schwelgen. Kommentiert und zeigt Eure Bilder auf unseren genannten Kanälen in der Zeit vom 17.04.2019 um 8.00 h, bis zum 20.04.2019 um 20 h alles rund um das Thema Heidi.

Unter allen Kommentaren auf allen 3 Kanälen verlosen wir:

  • 1. Platz: Einen Heidi Gastprobenähplatz + Heidi Revival Stoffpaket
  • 2. – 4. Platz : Je ein Heidi Revival Stoffpaket
  • 5. – 7. Platz : Je eine Blu-ray des Heidi Kinofils, samt Heidi Taschentüchern
  • 8. – 20. Platz : Je einen Stoff & Liebe Gutschein im Wert von 5,00 €

Mit Eurer Teilnahme akzeptiert Ihr unsere Teilnahmebedingungen.

Oh wir sind super gespannt, was Ihr alles zu berichten habt und freuen uns auf Eure Geschichten und Bilder. Eure Wünsche zu neuen Designs unserer kleinen Maid  interessieren uns sehr. Lasst uns wissen, was Euch besonders gut gefällt und was Ihr Euch wünschen würdet weil es einfach toll ist oder aber auch, was nicht so Euer Ding ist. Gibt es ein Material, was wir bisher noch nicht hatten und Euch eine Freude bereiten würde? Na dann ran an die Tasten.

Alle Däumchen sin gedrückt!

Ganz liebe Grüße

Eure Stoff & Liebe Familie

 

72 Kommentare

    1. Author

      Liebe Andrea,
      bitte entschuldige dass sich die Bekanntgabe so verzöger hat. Es haben super viele teilgenommen auf allen 3 Kanälen, das war bombastisch! Wir haben zwischenzeitlich die Gewinner gezogen und werden sie morgen veröffentlichen 😉 LG Sonja

  1. Stehen die Gewinner schon fest? Ich finde sie nicht? 🙂

    1. Author

      Oh, wir hinken hinterher, es waren soviel Teilnehmer und nun habe ich erfolgreich den Zettel im Geschäft liegen lassen. Wir werden die Gewinner am Montag bekanntgeben, bitte entschuldigt! Liebe Grüße

  2. Ich denke bei Heidi immer an den Trickfilm und hatte ein passendes Memory zum Film, das ich gerne gespielt habe. Das war immer heile Welt in den Bergen.

  3. Meine Tochter ist ein großer Heidi-Fan. Wir sangen ihr immer das Intro vor und als sie dann etwa 1 1/2 Jahre alt war, fing sie auch an „Heidi, Heiiidiii…“ Das war so niedlich und auch ein bisschen wie ein Leierkasten (Sie hat mich also 1a nachgemacht 🤣)

    Heute ist sie 4 Jahre alt und singt es immer noch.
    Als ich ihr dann gestern gezeigt habe, was ich für einen tollen Stoff gekauft habe, waren wir beide aus dem Häuschen 😍🥰

    Vielen Dank für das Revival ♥️

  4. Als erstes war da natürlich die Trickfimlserie, bei der ich als Kind total mitgefiebert habe. Erst im Erwachsenenalter erfuhr ich, dass es sich um eine japanische Anime-Serie handelt – große Überraschung, aber natürlich ganz typisch.
    Von meiner Westoma gab es das Buch, das war noch viel besser.
    Eine alte Verfilmung als Kind gesehen, dann kürzlich die neueste im Fernsehen.
    Der erste Quilt für meine Tochter ist ganz untypisch aus Jersey genäht und mit Heidi-Herzen (S&L). Sie kennt Heidi also schon lange…

  5. Wir haben als Kinder kein Heidi geschaut. Nur einmal habe ich zufällig die Folge mit den kleinen Katzen gesehen und fand sie super… da fällt mir ein… Die müsste doch noch wo zu finden sein… Ich muss weg 😀

  6. Heidi gab es im Fernsehen und auch auf Schallplatte. Fast Jeden Tag haben meine Schwester und ich die Schallplatte angehört. Als dann der Zeichentrickfilm kam, war das natürlich Pflichtprogramm. Jetzt viele Jahre später sieht sich mein Sohn Heidi auf Youtube an.

  7. Als Kind schon waren für mich die Berge immer ein Traum. Gebürtig aus dem Rheinland, gab es für mich die Berge nur im Fernsehen, auf Postkarten und Atlanten zu sehen. Heidi bedeutete für mich als Kind Freiheit in der wunderbaren Natur zu spielen und glücklich zu sein. Ich habe alle Filme verschlungen und war stolz auf meine Heidi-Kassette. Als Kind war es für mich immer klar, dass ich mal in die Alpen ziehen würde. Das hat nun nicht ganz geklappt, da ich nach dem Abitur nach Dresden zog und noch heute dort wohne. Seit ich Mutter bin, fahren wir aber mindestens einmal im Jahr in die Alpen und machen dort Urlaub. Mein Sohn hört nun heute liebend gern meine Heidi-Kassette.

  8. Heidi war auch meine Kindheit und die gebe ich gerne an meine Töchter weiter meine große schaut auch sehr gerne den Heidi Film und ihr und auch der kleinen würde ich so gern aus diesem tollen Stoff etwas schönes im Partnerlook nähen.

  9. Ich liebe Heidi , sie ist so unbeschwert und fröhlich, natürlich, da schneidet man sich gerne eine Scheibe bzw einen Meter von ab😂😂

  10. Ich habe mit dem Heidibuch meiner Mutter lesen gelernt, genau so wie sie. In den Ferien wollte ich auch immer in die Berge um so toll zu leben wie Heidi.
    Heute habe ich eine Freundin die Heidi heißt, benannt nach der „echten“ Heidi. Unsere beiden Töchter tragen gerne Heidi-Kleider.

  11. Wir lieben Heidi. Ich seit meiner Kindheit und meine Tochter seit einigen Jahren seit sie es das erste Mal auf Kika gesehen hat. Wir schauen sie immer, wenn sie kommt. Die erste Heidi Eigenkreation haben wir leider verpaßt, da ich da noch kein Kunde war, aber letztes Jahr konnte ich 2m ergattern zu einem guten Preis und bin mächtig stolz auf diesen Schatz.
    Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass bei meinem Opa ein Bild an der Wand hing auf dem die Berge mit einer Hütte abgebildet waren. Das war für mich immer Heidis Hütte bei ihrem Großvater.

  12. Wie bei den meisten hier gehörte Heidi mit zu meiner Kindheit,genau wie der kleine Pumuckl mit seinem Meister Eder ,oder die Biene Maja mit ihrem super müden Freund Willi 😁 oder auch Benjamin Blümchen .
    Ich finde es schön das ihr sie Stoffe aufleben lässt ,vor allem mit der „alten“Heidi (Trickfilm 80 er). Ich finde die Figuren ,Zeichnungen von damals viel schöner als die heutigen . Es waren immer schöne Serien dir man gerne geschaut hat und sich gefreut hat wenn es kam . Leider wird in der heutigen Zeit viel zu viel Schrott im Fernsehen gezeigt wie Ninjago ,oder Gewalt ,Krieg usw.in Kinderserien.Heute ist leider viel mit Computern animiert ,was zum Teil sehr schade ist. Durch diese Neu Erscheinungen gefällt mir vieles nicht mehr so gut wie damals.
    Bis jetzt hat meiner Tochter Heidi leider nicht so gut gefallen aber als ich ihr diesen Stoff mit Heidi und der Ziege zeigte,war sie begeistert. Ich hoffe nur das ich etwas ergattern kann 🤔. Wenn ich Glück und Erfolg habe etwas hier zu erwerben,dann wird daraus natürlich ein Kleid 😍 Ich finde es schade das ihr bei solchen Sachen keine Vorbestellung macht. Ich finde die kommen immer gut an.
    Durch dieses super kurze Angebot ,kommen leider wieder einige nicht so nette Käufer zum Zuge ,die diese nach Erhalt der Ware zu überdimensionalen Preisen auf anderen Plattformen anbieten!
    Vielleicht ist es eine Überlegung wert diese Aktionen evtl auf Vorbestellung zu machen .
    🤗

  13. Ach heidi😍😍😍 Kindheit pur
    Die titelmelodie kann wohl jeder heute noch mitsingen 😂 der jodler klappt, ähm tja…
    Wie gern hätte ich so nen tollen Freund wie Peter gehabt. Dafür hatte ich nen Großvater der mindestens so toll wie der almöhi war. Ich freu mich wenn ich heute mit meiner Tochter heidi schauen darf. Auch wenn die alten Folgen einfach die besten sind.
    Na welches Kind liebt nicht die Heidi???

  14. Zu meiner Kindheit gehörte Heidi auch, allerdings gab es sie damals nur als Kinderbuch. Man musste allso lesen können und wenn das Buch noch nicht durch war zur Schlafendzeit ging es unter der Bettdecke heimlich mit Taschenlampe weiter. Bei meinen Kindern gab es dann schon die Zeichentrickfilme, da konnte man dann Heidi in neuer Variante nochmal mitgenießen. Weniger düster als die alten Filme, aber mit der gleichen Weisheit.
    Enkelkinder gibt es noch nicht, falls ich etwas gewinnen sollte wird deshalb unsere Großnichte davon profitieren. Die wird demnächst ein Jahr alt, da kann man die Heidigewöhnung schon mal starten.

  15. Heidi ist einfach toll. Die Naturverliebtheit und Unbeschwertheit des Mädchens mit ihrem unglaublichen empathischen Charakter.
    Durch die erste Heidi EP bin ich auf Stoff und Liebe aufmerksam geworden. Ich suchte damals, als ich nach der Geburt unsere Tochter wieder Zeit und Muse zum Nähen hatte, nach schönen Stoffen und fand – HEIDI. Leider zu spät, denn die EP war schon vorbei. Seither habe ich keine Heidi verpasst und vieles daraus genäht, für Eigenbedarf und auch als besondere Geschenke für Freunde. Shirts, Leggins, Röcke, Kleidchen…

  16. Ich liebe Heidis Art so sehr. Wie sie fröhlich ist und gleichzeitig sofort in Tränen ausbrechen kann wenn etwas gemein oder traurig ist. Ich liebe den Käse und man kann förmich die frische Luft richen und fühlen.

  17. Wer liebt Heidi nicht?!
    Wenn ich an Heidi denke muss ich gleichzeitig an meine Liebe Oma denken und an die Stunden die ich bei ihr in der Küche gesessen bin und wir Heidi geschaut haben.
    Am meisten begeisterte mich immer die tolle Schaukel bis in die Wolken und das Käsebrot. 😁 Der Käse ist immer so schön über das ganze Brot gelaufen. Ich wollte das auch immer haben und hab bei jeder Folge eine Scheibe Schwarzbrot mit Käse belegt und in den Holzofen von meiner Oma gelegt. Nur leider ist mein Käse nie so perfekt geschmolzen.

  18. Wie ein Großteil der Leser ist Heidi meine Kindheitserinnerung ❤️
    Ich habe noch 4 Geschwister, alle mit unterschiedlichen Interessen und vorallem Charakteren. Wir waren uns selten einig, aber wenn es um Heidi ging, waren wir alle einer Meinung und hielten wie Pech und Schwefel zusammen. Abends durften wir dann eine Folge schauen, wenn sie im Fernseher lief und wir haben alle zusammen gekuschelt auf einer Stelle gesessen, mit einer Decke über den Beinen und ganz gebannt geschaut, was mit der kleinen Meid passiert und wohin ihre Reise geht.

    Jetzt habe ich selber eine kleine Tochter (bald 4) und sie ist ebenso wie die Mama ein kleiner großer Fan der alten Heidi. Sie trägt meine genähte Heidikleidung voller Stolz und wünscht sich immer wieder etwas neues und strahlt über das ganze Gesicht, wenn ich ihr wieder etwas aus Eurer tollen Heidiserie gezaubert habe

  19. Als Kind habe ich Heidi gerne im Fernsehen geschaut und immer wieder das Lied dazu gesungen. Heute habe ich eine kleine Tochter und sie mag Heidi auch so gerne. Ich finde es sehr schön das einige „Sachen“ aus meiner Kindheit heute auch noch da sind und so liebenswert sind. Als jetzt das Heidi Shirt zu klein wurde musste auch gleich ein Neues her. Meine Tochter hat es sich selbst zusammengestellt.

  20. Ich würde den Stoff sehr gerne für meine Tochter gewinnen! Sie lieben nämlich das kleine Mädchen, was genau so große braune Augen hat, wie sie selber haben und genau so einen Dickkopf hat. Über einen der anderen Gewinne würde ich mich natürlich auch sehr freuen! 😀

  21. Ich habe Heidi als Kind geliebt. Bei meine Oma haben wir das früher immer geschaut. Um so toller ist es, dass es Heidi auf Stoff gibt. Ich hab mal heidijersey ergattern können und bin so happy ein Panelbild bekommen zu haben ❤️

  22. Heidi und Pumuckl, meine Helden der Kindheit! So schön, dass es die tollen Stoffe bei euch gibt! Und danke für das Gewinnspiel! Frohe Ostern!

  23. Eure Heidi-Themenwoche kommt bei uns wie gerufen! Meine beiden Töchter sind ebenfalls Heidi-Fans und gerade diese Woche habe ich die von ihnen in Auftrag gegebenen Heidi-Kleider fertig gestellt. In ihren gelb-rosa-pinken Kleidern sehen die beiden aus wie sie 🙂 Die Heidi ist für mich ein ganz besonderes Mädchen, das eine ganz tolle Sicht auf die Welt hat. Es ist schön anzusehen, wie liebevoll sie mit den Tieren umgeht, sich über Kleinigkeiten so sehr freut und diese zu schätzen weiß. Deshalb freue ich mich, dass auch meine Kinder begeistert die „alte“ Heidi-Serie mit mir gucken.

    Ich habe mir auch Gedanken über ein mögliches neues Design gemacht. Bisher habt ihr die „liebe“ Heidi auf Stoff gebracht, wie wäre es einmal die „freche“ Heidi darzustellen, z.B. als sie Fräulein Rottenmeier mit einer Schachtel Kätzchen überrascht?

    Wie die vielen anderen Leser(innen) würde auch ich mich sehr über einen der heiß begehrten Gewinne freuen!

  24. Ich mag an Heidi das sie alles Positiv sieht, und ihre Welt so annimmt und liebt wie sie ist… <3

  25. Heidi ist einfach toll unsere Jüngste Tochter ist leider krank aber liebt Heidi heiß und innig .Zum Geburtstag gibts die Heidi puppe und ihre genähten Heidi sachen würde die maus am liebsten Tag und Nacht anziehen.Besonderst im Krankenhaus lieb ich die bunten frõhlichen Heidi Motive da irgendwie dann alles nur noch halb so schlimm ist.Auch die Schwestern und Ärzte bewundern oftmals die tollen Heidi Stoffe
    ÜBRIGENS nicht nur Mädels lieben Heidi auch mein Mann kuckt die Heidi Filme und versinkt regelmässig in den Heidigeschichten.Für uns gehõrt Heidi irgendwie zum Alltag ob als motiv auf der kleidung oder am Abend als Hõrfigur auf der Toniebox

  26. Ich fand Heidi schon immer sehr sympatisch. 🙂 Und ich hatte es erst als Buch aus den meine Mama mir immer vorgelesen hat und eben später auch als TV Serie. Ich mag immer noch Berge und Tiere sehr gerne, das hat bestimmt auch mit der Heidi zu tun.
    Und weil uns der Name so gut gefallen hat, haben wir sogar unsere Tochter so genannt. 😀

  27. Ich habe Heidi bei meiner Oma kennengelernt, die mir das Buch abends vorgelesen hat. Sie hatte das Buch noch aus ihrer Kindheit (Jahrgang 1908) in der alten deutschen Druckschrift und der sehr antiquierten Sprache. Die alte Schrift habe ich beim Vorlesen ein wenig gelernt.

  28. Meine Kindheitserinnerung an Heidi ist…ich lag mit ca 5 oder Jahren nach meiner Mandel-OP im Krankenhaus. Meine Oma war damals in dem Krankenhaus auch Krankenschwester. Sie brachte mir ein Buch von Heidi mit und las uns allen aus dem Buch vor 🥰 das ist 30 Jahre her und immer noch so präsent. Das Buch gibt es immernoch und wurde gerade an meine Nichte -sie liebt Heidi genausoooo 🥰

  29. Ich verbinde mit Heidi eine tolle Zeit bei meinen Großeltern und große Freude, pure Lebenslust & die kindliche Unbeschwertheit 🙂

  30. Zu allererst habe ich das Originalbuch Heidi von Johanna Spyri in meiner Kindheit gelesen. Das war vor mehr als 50 Jahren. Später dann habe ich mit meinen Kindern zusammen die kleine Zeichentrickfigur Heidi im TV geschaut. Jetzt habe ich Enkelkinder und auch diese lieben Heidi, angesteckt von Oma

  31. aaaahhhh wir lieben die heidi, würden uns sehr freuen 😉

    die mädels lieben sie nämlich genau so wie ich

  32. Mit Heidi verbinde ich unsere Schweizer Berge.
    Die Heidi Stoffe vernähe ich gerne für meine kleine Tochter, von Röckli über Pullis und Leggings bis zu Puppenkleider war einiges bis jetzt dabei.

  33. Heidi gehört auf jeden Fall zu meiner Kindheit!ich habe zu meinem 5. Geburtstag einen kleinen Kassettenrekorder bekommen und dazu meine Heidi-Kassetten 😍 Diese Kassetten habe ich hoch und runter gehört, und mein Vater kriegt jetzt noch Zustände, wenn er die Titelmelodie hört 😁
    Im Moment liegen die Kassetten wohl gehütet im Keller und warten darauf, dass eins meiner 4 Kinder sie hören möchte 😊

  34. Da wir Heidi so sehr lieben, wollen wir hier auch noch unser Glück versuchen. Heidi ist für mich nicht nur Kindheitserinnerung-nein ich liebe Heidi weil sie uns vermittelt wie unbeschwert und aufregend die Kindheit sein kann. Es ist immer wieder schön zu sehen wie selbstbewusst, liebenswert, mutig und herzlich Heidi ist und somit auch als Vorbild für unsere Kinder dient.

  35. Wie viele Andere auch habe ich Heidi als Zeichentrickserie meiner Kindheit geliebt und schau sie mir auch heute noch gerne an. Eure Stoffe sind einfach Nostalgie pur für mich.

  36. Ooohhh mit Heidi verbinde ich sehr viel…
    Auch ich habe Heidi schon als Kind geliebt. Ihre fröhliche Art, wie sie jedes Blümchen auf der Wiese genießt und sich über jedes kleine Vögelchen freut, wie sie an Peters blinde Oma denkt und ihr Brötchen bringt…nicht aufgibt und immer daran glaubt, dass alles gut wird…
    Das verbindet mich auch heute noch mit ihr…Ich hatte sehr viele Jahre lang eine sehr schwere Kindheit und bin seither schwer traumatisiert. Seit drei Jahren arbeite ich das alles auf und so habe ich mich zu Beginn der Traumatherapie in eine spezielle Klinik begeben. Dort hat mich irgendwann die Körpertherapeutin gefragt, welche Figur aus meiner Kindheit mich beeindruckt hat. Wer wäre ich gern gewesen? Und das war sofort klar. HEIDI !!!! Ich würde mich gern einmal soooo frei fühlen wie Heidi, wenn sie in den Wolken schaukelt!!! Dieses Gefühl von (innerer) Freiheit, darauf arbeite ich hin. Die positive Art, viel lachen und niemals aufgeben, sich an kleinen Dingen freuen- da bin ich wie Heidi 😊
    Als ihr dann den Heidi in den Wolken Stoff rausgebracht habt, war sofort klar, dass ich diesen brauch! Und ich hatte soooo viel Glück! Denn ich hab tatsächlich welchen ergattert. Und als ich ihn in den Händen hielt war klar, er wird nicht für meine Tochter vernäht, sondern für mich selbst. Leider kam mir der Gedanke erst da, und mit einem Meter komm ich da nicht mehr weit…😞 und so liegt er in meinem Regal wo er immer wieder angeschaut und gestreichelt wird und wenn die Zeit gekommen ist, für mich selbst unter die Nähmaschine hüpft mit dem passenden Kombistoff. Es fällt mir noch sehr schwer für mich selbst zu nähen, obwohl ich für unsere Tochter und unseren Sohn fast alles nähe…
    Ach, und mein Mann liebte auch schon als Kind seine Heidi…Wir haben schon oft viele Folgen zusammen mit den Kindern geschaut. Alle vier im Heidiglück ☺😍
    Vielen Dank für die tollen Beiträge und das zusätzliche Gewinnspiel.

  37. Vielen dank für das tolle gewinnspiel 😘
    Mit heidi verbinde ich sehr viel kindheit, jede folge gesehen, sogar meine bettwäsche habe ich damals geliebt 😍 heidi ist ein traum

  38. Heidi! Ich hatte früher die Kassetten von Heidi und habe sie sehr gerne und oft gehört. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich beim schaukeln gerne das Titellied gesungen habe. Außerdem hatten wir das Buch, das ich auch immernoch habe und schon meinem Sohn vorgelesen habe.

  39. *Hach*, als Kind der 80er waren TV-Serien wie Heidi, Pumuckel oder Biene Maja natürlich meine „Helden“. Durch Heidi habe ich meine Liebe zu den Bergen und großen Bernhardinern entdeckt. 🙂 Die Serie war so herzallerliebst gemacht, mit den kleinen und großen Dramen des Lebens. Mit Freundschaft, Freude, Glück und Heimatgefühlen. Als Kind konnte ich mich so gut in Heidi hineindenken. Ich denke ein Teil von Heidi ist bis heute in meinem Herzen geblieben. Eine zeitlose Liebe…

  40. Heidi erinnert mich an meine Mama.❤️Ich habe sie früher immer mit ihr geschaut und ich liebe Heidi noch heute und schaue sie gern mit meinen Kindern.❤️

  41. Als ich ein Kind war musste meine Mutter – da sie alleinerziehend war – viel arbeiten. Ich war sozusagen ein Schlüsselkind. Damit wir (ich habe noch 2 Brüder) nicht den ganzen Nachmittag fernsehen ließ unsere Mutter ein Schloss in den Fernseher einbauen. Ehrlich. Den Kasten konnte man mit einem Schlüssel absperren sodass der Fernseher nicht lief. Allerdings – vor allem um Heidi zu sehen – habe ich gesucht und gesucht und gesucht. Und irgendwann den Schlüssel gefunden. Noch heute weiß ich wo er lag – im alten Buffet in der mittleren Schublade ganz hinten. Heidi angesehen, den Schlüssel wieder versteckt und gehofft dass der Fernseher abkühlt bis meine Mutter heimkam. Es hat sehr lange gedauert bis unsere Mutter es rausgefunden hat. Aber Heidi war gerettet. Meine Erinnerung an Heidi.

  42. Heidi wird hier sehr geliebt. Ich habe es früher total gerne gesehen und nun schaue ich Heidi mit meiner größeren Tochter 😊 Von den Heidistoffen habe ich schon einige vernäht. Unter anderem eine Puppe für meine Tochter mit einem Heidikleid. Die Puppe wird nun Heidi genannt 😁

  43. Ich hab als Kind Heidi als Serie gesehen (Zeichentrick). Etwas später hab ich die Heidi Spielfilme auf VHS Kassette bekommen und gefühlt zig mal angeschaut.

    Als meine Tochter circa 3 Jahre alt war, hat sie auch ab und an die „neue“ Heidi Serie geschaut. Ganz schnell war sie mit dem „Heidi-Virus“ infiziert 😅 Fast zeitgleich hatte ich eure EP Heidi mit Josef 🐶 ergattert. Meine Tochter freute sich wie ein Schneekönig, über ihre Tunika aus diesem Stoff. Als ihr Heidi in den Wolken ☁️ und als Panel rausgebracht habt, gab es nochmal mehrere neue Heidi Outfits 👗 👚 🥰 einfach schön, wenn die eigenen Helden der Kindheit, beim eigenen Kind genauso gut ankommen ❤️❤️❤️

  44. Liebes Stoff & Liebe Team!
    Auch ich kenne Heidi aus meiner KIndheit, aber vielleicht doch anders als mancher. Ich bin ein DDR-Kind und meine Omi besaß ein überspieltes Hörspiel von Heidi auf Kassette. Diese habe ich mir sehr oft bei ihr angehört und auch mal eine Träne vergossen, als Heidi aus der Bergwelt in die Stadt ziehen musste. Als Grundschulkind bekam ich dann aus einem „Westpaket“ 3 Comicbücher von Heidi. Das war natürlich etwas ganz besonderes und meine Fantasie bekam nun Bilder. Nach der Wende habe ich natürlich die gesamte Geschichte als Buch gelesen. Inzwischen habe ich 2 kleine Jungs, aber Heidi haben sie in der Kurzversion schon vorgelesen bekommen. Und die Kassette mit dem Heidihörspiel funktioniert immer noch. Aus dem Heidistoff würde ich mir selbst gern etwas schönes nähen wollen, meine Kinder tragen bereits einige eurer tollen Eigenproduktionen (Maulwurf, L `Amitie..)
    Liebe Grüße aus Sachsen!

  45. Ich verbinde mit Heidi einfach strahlende Kinderaugen. Unsere Kinder lieben Heidi. Vor allem freut mich total, dass mein Sohn auch Heidi liebt. Er möchte am liebsten zu jeder Zeit Heidi anziehen, egal ob Hose, Shirt, Mütze oder Schlafanzug. Im Kindergarten zieht er seine Shirts auch an. Auch ein Junge darf Heidi lieben und mit Stolz anziehen und zeigen. Auch wenn es für viele ungewöhnlich ist.
    Unsere Kinder dürfen, dass anziehen was Ihnen gefällt egal ob Junge oder Mädchen oder egal welches Alter.
    Danke für das Gewinnspiel.
    Liebe Grüße Anja

  46. Heidi….hach ja…..lange ist es her, dass ich als Kind immer mitgefiebert habe, wann sie von Frankfurt wieder zuhause zu ihrem Großvater durfte. Rotz und Wasser habe ich geheult, als es soweit war!!! Vor Fräulein Rottenmeier hatte ich määäächhttiiggg Respekt. Und meinen Vogel habe ich Piep genannt, weil Heidi auch einen Vogel hatte, der so hieß ;).
    Sogar heute gucke ich das noch gerne. Es ist einfach eine Reise zurück in die Kindheit 🙂

  47. Heidi habe ich schon als Kind geliebt. Ich weiß noch genau, dass ich auf unserer Schaukel im Garten saß und die Titelmelodie stundenlang gesungen habe.
    Jetzt würde ich mich freuen, denn tollen Heidistoff für meine beiden Mädchen zu vernähen

  48. Meine früheste Heidierinnerung aus meiner Kindheit ist, dass ich diese mit meiner Oma angeschaut habe. Es ist eine besondere Erinnerung für mich, da ich Heidi im Gegensatz zum Pauli und anderen Kinderfilmen tatsächlich nur mit ihr geschaut habe. Sie ist leider bereits mit 65 Jahren verstorben, was damals sehr schlimm für mich war. Auch heute, nach 28 Jahren, denke ich immer noch oft an sie. Ich fand es schön, dass auch mein Kleiner Heidi durch mich für sich entdeckt hat und schaue sie gern mit ihm zusammen. Heidi mit den Ziegen ist meine Lieblings-EP von euch, mein Sohn hingegen mag vor allem die Stoffe, wo auch Josef drauf ist und nennt einen Nachbarshund immer Josef, obwohl der ganz anders heißt 😀 Dadurch habe ich zu meinen Kindheitserinnerungen nun auch neue Heidierinnerungen dazu gewonnen <3

  49. Hallo ihr lieben,
    meine Eltern haben erst einen Fernseher angeschafft, als ich 14 war, das bedeutet, vorher kam ich kaum mit irgendwelchen Filmen in Berührung.
    Als ich etwa 10 war haben wir einen Urlaub in einem Ferienpark in Belgien gemacht. Als meine Eltern spazieren waren, haben meine Schwester und ich natürlich die Gelegenheit genutzt und den Fernseher angeschaltet. Beim Durchschalten haben wir irgendwann einen fränzösischen Film mit flämischen Untertitel gefunden. Und das war Heidi. Obwohl ich das flämische nur halb verstanden habe, war ich emotional überfordert. Ich habe Rotz und Wasser geheult, weil ich es so traurig fand, dass sie keine Eltern mehr hatte, dann bei dem eigenbrödlerischen Grossvater leben sollte und als sie sich aneinander gewöhnt hatten, musste sie auch noch in eine Familie in der sie sich nicht wohl gefühlt hat.
    Jetzt habe ich eine kleine Tochter, die sich anfängt für Fernsehfiguren zu interessieren. An dem Wochenende an dem Heidi 1 erschienen ist, kam ich übrigens in der 25. Woche schwanger ins Krankenhaus und wusste, dass ich dieses bis zur Geburt nicht verlassen würde. Zum Glück wurde sie nicht sofort geholt, sondern durfte noch 3 Wochen drinbleiben. Also ab diesem Wochenende auch 4 sehr emotionale Zeit für mich mit bangen um meine Gesundheit und ihr Überleben. Davon, dass ihr Heidi herausgebracht habt, habe ich natürlich zu dem Zeitpunkt nichts mitbekommen. Ich bin dann aber über meine Tochter zum Nähen gekommen, da es nur so wenig schöne erschwingliche Frühchenkleidung gab. Zuerst habe ich im Stoffladen vor Ort gekauft und dann bin ich auf Eure tollen EIgenproduktionen gestossen, die leider immer ausverkauft waren. 2015 habt ihr dann glaube ich einen Vorverkauf für das Sandmännchen gemacht und ich habe die Chance gleich genutzt. Seitdem bin ich immer wieder gespannt auf Eure Eigenproduktionen.
    LG Anna

  50. Heidi ist klasse und eure Designs sind wunderschön. Über einen der Gewinne würde ich mich unglaublich freuen.

  51. Heidi ist ein Teil meiner Kindheit. Meine kleine Nichte, knapp 3 Jahre alt, kennt Heidi und Peter auch schon. Die Kleine trägt fast ausschließlich von mir genähte Kleidung. Sie und ihre kleine Schwester (4 Monate alt, kennt die Heidi noch nicht, aber das wird noch) mit Heidi-Motiven neue einzukleiden, wäre mir eine Ehre !!!

  52. Ich weiß gar nicht, wie oft meine Schwester und ich Heidi geschaut haben. Aber es wurde nie langweilig und wir haben immerwieder mit Heidi mitgefiebert bei ihren großen und kleinen Abenteuern. Ich hab mir vor einer Weile extra die DVD Box gekauft, damit ich mit meinen Kindern das ganze nochmal erleben kann. ❤

  53. Kinderheitserinnerungen an Heidi hab ich hauptsächlich aus dem Buch, welches wir damals gelesen haben.
    Liebe Grüße Hanna

  54. Mhhh Heidi …

    Heidi gehörte immer zu den Filmen die ich als Kind Zuhause nicht anschauen durfte 🙁 … Mein Vater findet Heidi einfach nur grauenhaft…

    Aber man ist ja als Kind doch schon Recht schlau 😛 … Also bin ich immer zu meiner besten Freundin gegangen und habe Heidi mit ihr geschaut 😀
    So viel zu meinen Heidi Erinnerungen 😀

    Ich freue mich schon darauf irgendwann mit meiner Tochter Heidi zu schauen…

  55. Heidi ist einfach Kindheit. Wenn man als kleines Kind in einer Stadt aufwächst, dann waren die Berge und Heidis Freiheit, sich überall dort tummeln zu können wie ein kleiner Ausflug in ein Abenteuer. Und soviel grünes Gras, man konnte es förmlich spüren unter den nackten Füßen 😄
    Ein bisschen Idol war Heidi vermutlich auch, denn sie hat es geschafft den alten Brummbär zu zähmen und sie sagt frei heraus, was sie denkt und fühlt. Sie hatte keine Hemmungen sich so zu geben, wie sie ist.
    Auch meine kleine Tochter hatte sich gleich in Heidi verliebt, als sie die Serie das erste Mal gesehen hat ❤

  56. Ich habe in meiner Kindheit die Zeichentrickserie immer wieder geschaut. Besonders an verregneten Sonntagen war es so schön mit den Eltern auf dem Sofa zu kuscheln und in die Welt von Heidi einzutauchen. Manchmal schaue ich mir auch heute noch die ein oder andere Folge an, obwohl ich längst erwachsen bin 😉
    Mein Sohn ist vier Jahre alt und mag Heidi leider überhaupt nicht. Weder die schöne alte Heidi noch die Moderne.
    Jetzt setze ich auf meine kleine Tochter (18 Monate) und hoffe, dass sie Heidi genauso lieben wird wie ich. Ich kann dann Heidi wieder anschauen ohne das jemand denkt, dass ich immer noch nicht richtig erwachsen bin. 🙂

    Bisher habe ich noch keinen Heidistoff vernäht, weil mir die neuen Designs nie so gut gefallen haben wie das Erste. Ich hoffe daher, dass es nochmal aufgelegt wird, dann lege ich für meine Tochter los.

    LG

  57. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel 🙂

  58. Ich verbinde „Heidi“ in erster Linie mit meiner Kindheit und meiner Tante Heidi (Heidemarie) 😊. Meine Tante hat gerne Kinderlieder mit mir gesungen und ist gerne mit dem Bus in die Stadt mit mir gefahren. Ich verbinde nur positives mit ihr. Das Lied von Heidi hat sie rauf und runter mit mir geträllert… 😂.

    Leider ist meine Tante seid Jahren durch eine schwere Krankheit Bettlägerig und kann sich nicht mehr ausdrücken… Aber die schönen Erinnerungen an sie bleiben.

  59. Ich habe sie eigentlich erst so richtig durch meine kleine Tochter lieben gelernt! Klar kannte ich sie von früher aber das war es einfach nur heidi und jetzt ist es
    ❤💜💛💚💙 HEIDI 💙💚💛💜❤
    😁 wir haben eine kuschelheidi, bettwäsche, puzzle, buggyauflage, Geschirr und Besteck, spiele, bücher, pixis, rucksack, kletties 😁😁😁 und und und ich hab bestimmt noch was vergessen 😅 und selbstverständlich die ganz vielen selbst genähten KleidungsStücke, Mützen, Schals, Puppenkleider… 😂

  60. Ich liebe Heidi schon seitdem ich ein ganz kleiner Zwerg bin ❤️ ich verbinde sie mit unbeschwerter Kindheit, denn die hatte ich hier auf dem Land 😊
    Ich habe mir eure alten Heidistoffe teuer ergattert obwohl ich zu dem Zeitpunkt noch gar kein Mädchen hatte 😁
    Jetzt ist meine kleine Ida schon 10 Monate alt und seit ihrer Geburt hat sie fast ausschließlich S&L und natürlich ganz viel Heidi an ❣️
    Danke für die tollen Designs! Ich würde ja soooo gerne Probenähen 🍀

  61. Oh als Kind habe ich Heidi schon geliebt als Zeichentrickfilm und heute gebe ich es an meine Kinder weiter. Heidi ist für mich Freiheit in der Natur mit den Tieren. Und die Liebe zwischen Opa und Enkel. Aber auch Nächstenliebe zur Oma von Peter und Freundschaft. Sowohl zu Peter als auch zu Clara.

  62. Heidi…..
    Einfach ein Traum.
    Da ich selbst auf einem kleinen Bauernhof aufgewachsen bin fühlte ich mich selber immer wie HEIDI. Bin zwar eine blonde Heidi aber den Berg hatte ich auch, zum runter kullern war er perfekt ausser der ein oder andere Kuhfladen 🤣. Nichts desto trotz ich hab es geliebt bis wir ins Dorf gezogen sind. Aber gut das Ona noch immer dort wohnt so kann man es auch heute noch genießen.

  63. Als Kind habe ich die Heidi Hörspielkassetten von Europa gehört, die schon meine Mama in ihrer Kindheit hatte. Somit war ich bereits infiziert, als die Zeichentrickserie heraus kam. Heute bin ich selbst Mama von zwei Mädchen und Stoff und Liebe hat ein perfektest Timing für das Heidi Revival, denn zu Ostern bekommt meine Große, die Heidi DVD Box, natürlich vom Osterhasen. Da kommt ein schöner Heidi Stoff genau richtig um zum Geburtstag im Mai zwei Heidi Outfits für meine Mädchen zu zaubern!

  64. Heidi erinnert mich an meine Kindheit, ich fand die Geschichte von Heidi früher zum träumen schön und gleichzeitig auch immer ein bisschen traurig. Alles Liebe

  65. Heidi habe ich als klein immer Gene geschaut .
    Vernäht habe ich der Stoff auch schon , so genial 😍

  66. Heidi hat mich in meiner Kindheit begleitet, ich hab die Zeichentrickserie geliebt und später auch die Realverfilmung.
    Wahrscheinlich ist diese wunderschöne heile Bergwelt auch Schuld an meiner Liebe zu den Bergen. 😊

  67. Ich hab den heidi Film im Kino gesehen als Kind in den 60-er Jahren und war danach infiziert.

  68. Wie für so viele ist Heidi ein Stück meiner Kindheit, ein Stück zurückdenken als die Zeiten noch unbeschwert waren 😉
    Außerdem hatte ich Heidi in jedem meiner ü-Pakete von euch, habe sie also nie wissentlich und absichtlich gekauft aber geliebt zu vernähen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.